Jahreshauptversammlung und Anhörung

Am Freitag, dem 27. März findet die jährliche Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Nideggen statt. In diese Jahr allerdings findet bereits um 19.00 Uhr die Anhörung der Feuerwehr über einen neuen Wehrleiter (Stadtbrandmeister) statt. Dabei macht sich der Kreisbrandmeister ein Bild von den personellen Wünschen der Feuerwehr und schlägt daraufhin dem Stadtrat einen neuen Wehrleiter vor.

 

Nach 24 Jahren ! ! ! endet die Amtszeit des Wehrleiters Bruno Lauscher auf eigenen Wunsch. In dieser Zeit ist es Herrn Lauscher gelungen die Feuerwehr ins 21. Jahrhundert zu führen und an die Bedürnfisse der Zeit anzupassen. Dabei hat er nie die Freiwilligkeit und die finanzielle Belastung der Stadt aus den Augen verloren und sein Amt sehr umsichtig ausgeführt.

Die CDU dankt Herrn Lauscher, aber auch seiner Familie, für das geleistete Engagement und wünscht seinem Nachfolger ein ebenso glückliches Händchen bei der Amtsführung.